Beauveria bassiana – was Sie beachten sollten

Beauveria bassiana – was Sie beachten sollten
Alle Pilzsporen sind ein starkes Allergen. Deshalb sollten Allergiker den Kontakt unbedingt meiden. Das gilt in besonderem Maße für staubförmige Mittel. Halten Sie Tiere und Kinder fern. Besonders Hunde, die an allem schnuppern und dabei den Allergenen sehr nahe kommen.
Auch Nicht-Allergiker sollten den Kontakt mit den Pilzsporen vermeiden. Schutzmaßnahmen:
• Schutzbrille
• Handschuhe
• Atemschutz
• Eventuell Schutzkleidung
Im Falle einer allergische Reaktion:
• Arzt unbedingt über den Kontakt mit dem Allergen Pilzsporen informieren. Die Symptome sind sehr gut und kurzfristig zu behandeln, wenn der Arzt Kenntnis von dem Allergen hat.
Generell:
Beachten Sie bitte die Sicherheitshinweise die den Produkten beiliegen.